Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2018, 14:36   #32
Pieks
Züchter TIM
 
Benutzerbild von Pieks
 
Registriert seit: 19.04.2011
Ort: Ja!
Beiträge: 1.068
Standard

Okidoki. Dem Knauf-Perlite aus dem Bauhaus habe ich immer misstraut, außerdem war es mir auch zu fein - also hab ich ausgesiebt und bald schon keine Lust mehr auf den Staub gehabt. Irgendwo im Netz hab ich dann eine Körnung 3-5mm bekommen, die war dann aber so teuer, dass ich inzwischen größtenteils lieber Zeolith verwende. Neben der Wasserspeicherung hat mir besonders gut gefallen, dass es auch Nährstoffe speichern und abgeben kann. Leider kann ich mich nicht mehr erinnern, wer mir den Tipp gab, Zeolith vor der Verwendung in einer Düngerlösung einzulegen - ist ganz praktisch! Beim Gewicht ist Perlite aber wirklich unschlagbar. Noch gehts

Danke & liebe Grüße!
Tim
8)
Pieks ist offline   Mit Zitat antworten