Kakteen-Hybridenforum  
Zurück   Kakteen-Hybridenforum > Bildergalerien für Hybriden > Züchtungen & Neuvorstellungen


Kalender
Juli 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 25 26 27 28 29 30 1
> 2 3 4 5 6 7 8
> 9 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 1 2 3 4 5

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 78
Gesamt: 78
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2014, 21:06   #11
Aless
Foren-Moderatorin
Züchter AWE
DB Mitarbeiter
 
Benutzerbild von Aless
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: 120 km südwestl. v. München
Beiträge: 1.123
Standard

Hallo Wladi,
sehr schön, meine Favoriten sind die 7 und die 14!
Nachdem ich von dieser Kreuzung auch Sämlinge habe, sind deine Bilder schon mal ein schöner Vorgeschmack. Habe meine allerdings erst letztes Jahr ausgesät.
__________________
Herzliche Grüße,
Alessandra
Aless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 21:31   #12
Enrico
Züchter ET
DB Mitarbeiter
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: 3176 Neuenegg, Schweiz
Beiträge: 745
Standard

Hallo Wladi,

deine Frage hat Ernst zuverlässig schnell und richtig beantwortet, vielen Dank Ernst. Ich denke, da liegt der Schlüssel auch für manch andere Kreuzung, warum die eine gelingt, die andere nicht.

Übrigens, auch ich bin der Meinung dass dir da ein guter Wurf, respektive eine äusserst gute Kreuzung gelungen ist, mein Kompliment.
__________________
Viele Grüsse

Erich
Enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 10:00   #13
JürgenTh
Züchter JT
 
Benutzerbild von JürgenTh
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Wolfstein
Beiträge: 1.553
Standard

Hallo Wladi

Der Pseudolobivapapst sagt wieder man eine sehr gelunge kreuzung.

Ich freue mich ja, wenn die Gattung Pseudolobivia in vielen Sammlungen auftauchen und damit gezüchtet wirt. Ich sehe mehr gerne diese wunderschönen blüten an, wenn das so weiter geht! Dann kann die Echinopsis Hybride so langsamm einpacken. Gut gemacht Wladi.

gruß Jürgen Th.
__________________
Avatarbild Pseudolobivia Drachen-Ei 1
JürgenTh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 17:55   #14
H. Kellner
Züchter KE
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Dessau-Roßlau
Beiträge: 437
Standard

Hallo,
ich denke das man aus positiven Kreuzungsergebnissen keine relevante Aussage über
Verwandschaftsverhältnisse machen kann. Ob das nun bei Lobivien, Echinopsen oder
anderen Gattungen ist.

H. Kellner
H. Kellner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 22:38   #15
Enrico
Züchter ET
DB Mitarbeiter
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: 3176 Neuenegg, Schweiz
Beiträge: 745
Standard

Hallo Herr Kellner

es ist nicht so, wie Sie denken, es ist anders herum. Öffnen Sie doch den aktiven link, den Ernst Spangenberger in seiner Antwort eingefügt hat. Dort finden Sie auf den S.1342,1343 die stammesgeschichtlichen Verwandschaftsverhältnissen abgebildet!!!

Die Frage, warum sich Lobivien gut in E. obrepanda einkreuzen lassen, geht daraus klar hervor, darum lässt sich die Frage einfach beantworten, beide sind in der Lobiviengruppe und nahe verwandt!
__________________
Viele Grüsse

Erich
Enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 22:52   #16
muddyliz
Benutzer ESP
 
Benutzerbild von muddyliz
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Reiffelbach
Beiträge: 3.112
Standard

Hallo Erich,
bezüglich E. obrepanda mit Lobivien ist die Sache klar: Nahe Verwandtschaft.
Herr Kellner bezog sich mit seinen Bemerkungen wohl eher auf die "exotischen" Kreuzungen wie z.B. Epiphyllum x Echinopsis oder Aporo. flagelliformis x Trichocereus candicans. Da besteht tatsächlich keine nahe Verwandtschaft. Da hängt alles vom Zufall ab, von äußeren Umständen und vom Zusammenspiel der Gene: Mal klappt's, mal nicht. Das hat schon Darwin festgestellt: http://www.textlog.de/25128.html
Auch kann z.B. die Interaktion von Pollen und Narbe die entscheidende Rolle spielen (siehe z.B. Zementbestäubung) oder die Länge des Griffels.

Vielleicht kann Markus oder Willi mal diese Diskussion abtrennen und ein eigenes Thema (exotische Kreuzungen) dazu öffnen. Sonst läuft Wladis Blütenvorstellung aus dem Ruder.
__________________
Meine Kakteenhomepage: http://esp-kakteen.npage.de/
Avatar: ESP.2011.67.5, Lo. huilcanota x Lo. longispina weiße Blüte

Geändert von muddyliz (28.07.2014 um 23:03 Uhr).
muddyliz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 11:25   #17
Wladi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Kenn
Beiträge: 637
Standard

Hallo,

und weiter geht´s mit den nächsten Erstblüher aus dieser Kreuzung. Auf dem letzten Bild zusammen mit der Mutter (unteren zwei Blüten).

Gruß Wladi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg J.2012.40.30 - 11,5 cm.JPG (270,7 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg J.2012.40.30 - 11,5 cm..JPG (244,5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg J.2012.40.37 - 13 cm..JPG (263,0 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg J.2012.40.37 - 13 cm.JPG (286,7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF1532.JPG (269,3 KB, 91x aufgerufen)
Wladi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 12:05   #18
JürgenTh
Züchter JT
 
Benutzerbild von JürgenTh
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Wolfstein
Beiträge: 1.553
Standard

Hallo Wladi

Hammer schöne Blüten sind da heraus gekommen...Besser geht es nicht.. gruß Jürgen Th.
__________________
Avatarbild Pseudolobivia Drachen-Ei 1
JürgenTh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 13:47   #19
Magico1
Züchter PER
 
Benutzerbild von Magico1
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Weilheim
Beiträge: 300
Standard

Hallo Wladi,

die Nummer 37 ist wirklich besonders schön gefärbt und groß, tolle Blüte ! Gratulation !

LG

Peter
Magico1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 21:39   #20
Markus
Administrator
Züchter MF
 
Benutzerbild von Markus
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Wladi,

KLon 37 ist wirklich super
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
© hybridenforum.com