Kakteen-Hybridenforum  
Zurück   Kakteen-Hybridenforum > Im Gewächshaus > Vermehren & Pfropfen


Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 6
Gäste: 37
Gesamt: 43
Team: 1
Team:  Stachelbär
Benutzer:  Einsiedler, hippocampus, Hutkaktus, Kaktus25, meinemoppe
Freunde anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2018, 18:56   #1
Frank0204
Züchter FLI
DB Mitarbeiter
 
Benutzerbild von Frank0204
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: ABG
Beiträge: 155
Standard Spät kommt er - doch er kommt!

Hallo,

vor 2 Jahren habe ich von Markus eine gepfropfte Areole der "Poseidon" bekommen. Seitdem stand sie rum und es tat sich nichts. Fast hatte ich die Hoffnung aufgegeben, als ich mich vor ein paar Tagen dazu entschieden habe die Areole abzuschneiden und auf eine andere Unterlage zu pfropfen.
Vor 2 Tagen entdeckte ich, daß sich etwas an der Areole tut. Heute konnte ich deutlich erkennen, daß es ein Sproß ist.

Man braucht halt Geduld bei den Hybriden....

Viele Grüße Frank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Poseidon.JPG (156,0 KB, 76x aufgerufen)
Frank0204 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 21:05   #2
Patrick
Züchter PNO
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 392
Standard

Hallo Frank, ich bin immer wieder begeistert wie so kleine Pfropfungen überleben und neu austreiben. Super.
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2018, 23:56   #3
Enrico
Züchter ET
DB Mitarbeiter
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: 3176 Neuenegg, Schweiz
Beiträge: 765
Standard

Hallo Frank

das ist ja ein richtiger Kracher, der sprengt einfach die Areole! Ich verstehe nicht ganz, hast du sie umgepfropft und das war die Reaktion darauf oder hat sie doch noch auf der alten Unterlage durchgetrieben?
__________________
Viele Grüsse

Erich
Enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 03:24   #4
Kaktus Michi
Züchter MK
 
Benutzerbild von Kaktus Michi
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: Pittenahrt
Beiträge: 700
Standard

ist die auf Echinopsis gepfropft? Da habe ich bei fast allen Pfropfungen ähnliches erlebt- ist für mich die mit Abstand schlechteste Unterlage. Sprossen unaufhörlich und haben wenig "Dampf". Für mich kommt eigentlich nur jusbertii in Frage-
__________________
Avatarbild zeigt die "geilste" Selektion aus der Kreuzung L.ferox x pampana bei den Hofers die "Feuergöttin Chensit" (Bild stammt von Manfred aus Dessau)
Kaktus Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 07:08   #5
Hardy
Züchter EHT
 
Benutzerbild von Hardy
 
Registriert seit: 30.11.2013
Ort: Haltern am See
Beiträge: 872
Standard

Da kann ich auch mitreden. Seit Mai 2017 steht die Pfropfung, jetzt hat sie sich erst bemerkbar gemacht. die störrischen Feuergöttin Chensit


schade dass man nachträglich kein Bild laden kann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pfropf.jpg (533,6 KB, 62x aufgerufen)
__________________
Gruß Hardy

für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 07:43   #6
Frank0204
Züchter FLI
DB Mitarbeiter
 
Benutzerbild von Frank0204
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: ABG
Beiträge: 155
Standard

Hallo,

@ Erich:
Die Areole habe ich von der alten Unterlage abgeschnitten und auf eine andere Unterlage gepfropft.

@Michi:
nein es war keine Echinopsis, die Areole war auf eine TH gepfropft.


Ich verwende als Unterlage einen Tricho den ich mal aus Holland bekommen habe. Der bleibt relativ klein und ist selbstfertil.

Hardy, das sieht ja gut aus. Mal sehen bei wem die zuerst blühen:-)

Viele Grüße Frank
Frank0204 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2018, 12:02   #7
Thomas
Züchter TMG
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: 93413 Cham
Beiträge: 1.263
Standard

Vielen Dank für diese Spätzünderbeispiele.

Ich hätte NIE gedacht, dass sich da nach so langer Zeit noch was tun kann und hätte die Pfröpflinge sicher schon viel eher entsorgt.

Jetzt weiss ich, dass es sich lohnen kann mit denen Geduld zu haben
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
© hybridenforum.com