Kakteen-Hybridenforum  
Zurück   Kakteen-Hybridenforum > Epikakteen Hybriden & Botanische Gattungen > Botanische Kakteen


Kalender
Dezember 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 26 27 28 29 30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31 1 2 3 4 5 6

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 69
Gesamt: 73
Team: 0
Team:  
Benutzer:  danmar, Hardy, Kaktus25, myoho07
Freunde anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2018, 08:49   #1
Gotthard
Züchter GK
 
Benutzerbild von Gotthard
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: Mattersburg
Beiträge: 105
Standard Espostoa lanata

Leider nur 1 Blüte, aber dafür sehr schön.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180529_064030.jpg (217,6 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180529_064040.jpg (367,3 KB, 50x aufgerufen)
Gotthard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 19:54   #2
BernhardA
Foren-Moderator
Züchter BEA
 
Benutzerbild von BernhardA
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 651
Standard

Schönes Ding!
Wie groß sind die Chancen mit Tricho zu kreuzen?
Schon mal probiert?

Gruß Bernhard
BernhardA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 20:20   #3
Patrick
Züchter PNO
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 399
Standard

Das dürfte funktionieren. Ich glaub ich habe auch noch sowas im Gewächshaus. Kann aber sein dass ich die Pflanze inzwischen schon abgegeben habe. Die Blüten der Geschwister waren alle ziemlich typisch für Espostoa gewesen und sowas sortiere ich dann aus.
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 23:27   #4
BernhardA
Foren-Moderator
Züchter BEA
 
Benutzerbild von BernhardA
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 651
Standard

Also ich finde schon, dass sich das lohnen würde an diesem Thema zu arbeiten: weiss bedornte Säule mit bombastischen Tricho-Blüten!!!
Könnte sein, dass wir über Cleistocactus schneller ans Ziel kommen, nur da sind die Blüten ja noch viel kleiner!
Kommst du zufällig zum Michi und könntest mir etwas Pollen von der lanata mitbringen?
Ich würde dann mal gerne experimentieren ob einer meiner Trichos das aufnimmt..

Gruß Bernhard
BernhardA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 10:20   #5
Gotthard
Züchter GK
 
Benutzerbild von Gotthard
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: Mattersburg
Beiträge: 105
Standard

Hallo,

Das mit dem Einkreuzen habe ich schon probiert. Ist aber leider nie etwas daraus geworden. Sowohl als Mutter als auch Vater.....

Zum Michi kann ich leider nicht kommen. Dienstlich nicht möglich. Aber ev. nächstes Jahr?
Das mit dem Pollen ist so eine Sache. Die Blüte öffnet sich nachts und macht bereits am frühen Morgen wieder zu. Blüht leider nur für ein paar Stunden.
Gotthard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 08:43   #6
Gotthard
Züchter GK
 
Benutzerbild von Gotthard
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: Mattersburg
Beiträge: 105
Standard

Heute blüht meine zweite Pflanze.

Habe diese mit einer Flying Saucer und einem Cleistocactus strausii bestäubt.
Ebenso habe ich die Umkehrkreuzung durchgeführt. Was anderes blüht derzeit leider nicht ;-(
Mal schaun, ob da was draus wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180604_192205.jpg (506,5 KB, 42x aufgerufen)
Gotthard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 17:46   #7
BernhardA
Foren-Moderator
Züchter BEA
 
Benutzerbild von BernhardA
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 651
Standard

Sehr gut!!!
Falls das Samen geben sollte und du noch jemanden suchst für die Aufzucht: ich bin dabei!

Gruß Bernhard
BernhardA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 08:21   #8
Bernhard B
Züchter BB
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: 67487 Sankt Martin
Beiträge: 41
Standard Espostoa lanata

Super Gotthard

Falls das klappt, wäre ich auch gerne dabei.
Gruß, Bernhard B
Bernhard B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 21:44   #9
Patrick
Züchter PNO
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 399
Standard

Ich habe eben gerade zufällig einen schönen Haageoespostoa Hybriden gesehen und die Pflanze war toll. Also falls mal jemand keinen Trichocereus aber einen Haageocereus rum stehen hat, dann würde das oft auch funktionieren. Und da Haageocereus mit Espostoa kreuzt würde ich grundsätzlich vermuten dass Weberbauerocereus auch ab und zu als Kreuzungspartner funktionieren könnte. Einfach mal versuchen wenn sonst nix da ist.
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
© hybridenforum.com