Kakteen-Hybridenforum  
Zurück   Kakteen-Hybridenforum > Fachthemen > Grundlegendes über Hybriden


Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 2
Gäste: 80
Gesamt: 82
Team: 1
Team:  Kakteen-Willi
Benutzer:  mario 92
Freunde anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2016, 12:13   #11
Kaktus Michi
Züchter MK
 
Benutzerbild von Kaktus Michi
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: Pittenahrt
Beiträge: 700
Standard

gute Tipps...mal schaun- aber knallig ist die auch so, da brauch ich nix
mehr reinkreuzen, hab nix vergleichbares hier, drum- bei mir bekommen
wikrlich nur ausnahmsweise Pflanzen Namen, wenns wirklich was besonderes
ist- wie eben hier. Die Chiemgau-Serie hatte ich auch schon im Kopf, dann
hat man eigentlich gleich einen Bezug wos herkommt, zwar etwas einfältig
aber praktisch. Sie Humke z.B......oder Paetz (der hat ja jedem Unkraut
seinen Namen aufs Auge gedruckt)- sowas nervt dann schon, besonders
wenn man überhaupt keinen Überblick über Qualität und Menge hat....
__________________
Avatarbild zeigt die "geilste" Selektion aus der Kreuzung L.ferox x pampana bei den Hofers die "Feuergöttin Chensit" (Bild stammt von Manfred aus Dessau)
Kaktus Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2016, 06:09   #12
Wühlmaus
Züchter ESX
DB Mitarbeiter
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: ABC
Beiträge: 1.403
Standard

Zitat:
Zitat von Kaktus Michi Beitrag anzeigen
.....oder Paetz (der hat ja jedem Unkraut
seinen Namen aufs Auge gedruckt)-
Allem Anschein nach hatte er auch eine große Verwandtschaft.

Statt D. Bowie würde mir dann aber David B. besser gefallen. Irgendwie "mysteriöser".
Wühlmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2016, 11:38   #13
Patrick
Züchter PNO
 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 388
Standard

Hallo Leute, also bei Namen lebender Persönlichkeit sind vor allem die Namensrechte betroffen. Ich glaube nicht dass es in dem Moment ein rechtliches Problem ist einen Kaktus nach einer Person des öffentlichen Lebens zu benennen. Natürlich nur so lange das nicht negativ behaftet ist, zum Beispiel wenn man einen Scheißkäfer nach Paris Hilton benennt um sich damit über sie lächerlich zu machen. Nur mal als Beispiel.

Und selbst wenn bei einer Kakteentaufe die Namensrechte von Persönlichkeiten betroffen sind glaube ich nicht dass da jemand dagegen vorgehen wird. Es können ja auch immer nur die Namensträger selbst dagegen vorgehen oder seine Erben. Und da es da ja nicht so viel Geld zu verdienen gibt sehe ich das eher weniger kritisch. Auf so Seiten wie eBay könnte es da aber auch Probleme geben. Der Fall mit dem Beispiel David Bowie berührt hauptsächlich das Namensrecht, während eine Hybride mit dem Namen QUEEN dann schon Markenrechtliche Probleme machen kann. Aber die Eintragung gilt dann oft nur in den Kateogorien in denen die Marke Anwendung findet (Beim Beispiel QUEEN zb. CDS und Fanartikel). Es ist möglich dass auch trotz Markeneintragung der Begriff in anderen Branchen zb. GARTEN nicht geschützt ist. Aber Recht haben und Recht bekommen sind zwei paar Schuhe und auf eBay würde Deine Auktion eventuell gelöscht.

Womit wir zum Markenrecht kommen. Es ist möglich zum Beispiel auch Marken anzumelden. Diese unterscheiden sich grundlegend vom Namensrecht. Anders als bei DAVID BOWIE, geht es hier um Firmennamen, Marken oder sonstige Wortschöpfungen. Es gibt zb. eine Firma mit dem Namen BOWIE die Messer herstellt. Und wenn Du jetzt unter dem Namen auch Messer anbietest bekommst Du mächtig Motze vom Anwalt. Denn Firmennamen sind markenrechtschlich schützbar.
Andere Markennamen sind zb. Tschibo, Nutella, Adidas, etc. Sowas ist schützbar und das Benennen von Hybriden unter solchen Markennamen ist risikoreich und da würde ich absolut von abraten. Auf kurz oder lang gibt das Stress weil viele Seiten per Automatik zb. die Auktionen löschen oder Leute abmahnen lassen. Auf vieles kann man eine Marke anmelden...ob sie danach aber vor Gericht Bestand hat ist ein anderes Thema.

Soweit ich weiß sind Namen von Personen aber von der Markenanmeldung ausgenommen, das heißt Du kannst da jetzt nicht einfach ne Marke auf einen Namen anmelden, da Du ja den Namen unter Umständen nicht alleine trägst. WENN die Eintragung erlaubt wird dann nur in sehr kleinen Gruppen (zb. Wasserfilter BRITTA) Das ist absolut keine Rechtsberatung und ich bin nicht 100% sicher, aber soweit ich weiß können Marken auf Namen nur in absoluten Ausnahmefällen angemeldet werden. Wichtig sind hierbei auch nur die Wortmarken, denn bei Bildmarken und Kombinierte Marken sind meistens nur die Designs geschützt. Bestimmte Begriffe sind außerdem nur in bestimmten Kategorien geschützt, zum Beispiel PUMA bei Sportartikel. Aber einen Artikel über Pumas im Regenwald zu schreiben ist grundsätzlich noch keine Markenrechtsverletzung. Außer Ihr verkauft auf der Seite dann auch noch Sportschuhe oder sowas.

Also wie gesagt, im Zweifel oder bei Problemen immer mal mit einem Markenrechtsanwalt reden aber ich persönlich sehe da kein Problem. Generische Begriffe sind zum Beispiel auch sehr schwer zu schützen und alles was eine beschreibende Eigenschaft hat (Autos, Briefe, Virtual reality, etc) kann zwar in bestimmten Kategorien als Marke angemeldet werden aber solche Marken sind so schwach und angreifbar dass es schwer wäre den Anspruch da geltend zu machen. Deswegen hat die Seite Neu.de auch Probleme bekommen als sie sich Neu.eu einklagen wollten. Der Begriff ist generisch. Es gibt eine Markensuchmaschine des deutschen Patentamts in der Du suchen kannst. Außerdem gibt es ein paar europäische:

https://register.dpma.de/DPMAregiste...teiger?lang=de
(Bei Wiedergabe der Marke kommt der Markenname rein)

https://www.tmdn.org/tmview/welcome
Hier musst Du am Anfang tm: BEISPIELMARKE schreiben und dann werden alle Marken angezeigt die den Begriff enthalten.

Geändert von Patrick (12.07.2016 um 11:55 Uhr).
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2016, 16:16   #14
BernhardA
Foren-Moderator
Züchter BEA
 
Benutzerbild von BernhardA
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 647
Standard

Ich hab ne Idee: ich benenne neu Hybriden stets mit einem bereits eingetragenen Markennamen. So kann ich relativ sicher sein, dass die Hybride nicht über EBay verkauft wird? :-)

Gruß Bernhard
BernhardA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 08:59   #15
myoho07
Züchter SK
DB Mitarbeiter
 
Benutzerbild von myoho07
 
Registriert seit: 20.10.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 447
Standard David Bowie

Hallo Michi,
habe gerade im bekannten Auktionshaus gesehen, dass Uwe Schweiger eine TH mit Namen David Bowie anbietet.
Grüße Siegfried
myoho07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 13:36   #16
Kaktus Michi
Züchter MK
 
Benutzerbild von Kaktus Michi
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: Pittenahrt
Beiträge: 700
Standard

aha- gut zu wissen- ich hatte ohnehin vor die HW eben nur David B. zu nennen
um eben evtl. rechtlichen Stänkereien aus dem Weg zu gehen...merci für den
Hinweis!
__________________
Avatarbild zeigt die "geilste" Selektion aus der Kreuzung L.ferox x pampana bei den Hofers die "Feuergöttin Chensit" (Bild stammt von Manfred aus Dessau)
Kaktus Michi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
© hybridenforum.com