Kakteen-Hybridenforum  
Zurück   Kakteen-Hybridenforum > Im Gewächshaus > Wohnraum & Standort


Kalender
Mai 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 30 1 2 3 4 5 6
> 7 8 9 10 11 12 13
> 14 15 16 17 18 19 20
> 21 22 23 24 25 26 27
> 28 29 30 31 1 2 3

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 54
Gesamt: 55
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Qiyanwei
Freunde anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2018, 09:14   #1
meinemoppe
Züchter JUN
 
Benutzerbild von meinemoppe
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: Fischach in Bayern
Beiträge: 296
Standard Erfahrung mit HOKLARTHERM bio top III

Hallo Zusammen,


ich will mir wieder ein gebrauchtes GWH zulegen, Ich hatte mir gestern ein

HOKLARTHERM bio top III angeschaut in 3,11x 6,08 m Größe . Ist in Alu , 16mm Platten und ist BJ 2004 .
Hat jemand Erfahrung mit HOKLARTHERM bio top III ? Die neuen Modelle sind ja jetzt Grün. Wurden die Aluprofile geändert bis zum jetztigen Zeitpunkt oder ist alles gleich geblieben ?
Alle Dichtungen würde ich natürlich erneuern.



Gruß Jürgen
meinemoppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 14:28   #2
Enrico
Züchter ET
DB Mitarbeiter
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: 3176 Neuenegg, Schweiz
Beiträge: 697
Standard

Hallo Jürgen

sei dir bewusst, dass auch die Doppelstegplatten altern und je nach Material bereits spröde sind und dass der Reinigungsaufwand recht gross ist. Oft kommt auch noch der Abbau dazu. Auf den ersten Blick scheint es günstig zu sein, auf den zweiten ist der Aufwand beträchtlich, ob es sich lohnt, ein 14 Jahre altes Gewächshaus zu kaufen oder nicht den Mehrpreis für ein neues in Kauf zu nehmen, solltest du dir gut überlegen.
__________________
Viele Grüsse

Erich
Enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 15:19   #3
meinemoppe
Züchter JUN
 
Benutzerbild von meinemoppe
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: Fischach in Bayern
Beiträge: 296
Standard

Hallo Erich ,

wegen dem Auf- Abbau hab ich keine Sorgen , das bekomme ich schon hin .
Mein Problem ist nur ob es von der Qualität noch etwas taugt wegen dem Alter.
Es hatte damals 6000€ gekostet, jetzt 1000.
Hab ja jetzt ein Beckmann Plantarium , da sehe ich den Qualitätsunterschied von beiden. Da es mein letztes ist , sollte es ja gut überlegt sein ....
meinemoppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 15:20   #4
Magico1
Züchter PER
 
Benutzerbild von Magico1
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Weilheim
Beiträge: 261
Standard

dein letztes, hihi.......
Magico1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 15:20   #5
Magico1
Züchter PER
 
Benutzerbild von Magico1
 
Registriert seit: 31.07.2014
Ort: Weilheim
Beiträge: 261
Standard

ich denke mal, für den Preis kannst Du nicht viel falsch machen
Magico1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 15:26   #6
meinemoppe
Züchter JUN
 
Benutzerbild von meinemoppe
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: Fischach in Bayern
Beiträge: 296
Standard

Ja Peter ,

du kennst doch meinen Garten.
Wo soll ich den noch eines aufstellen ?
Die besten Sonnenplätze sind dann vergeben
meinemoppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 18:07   #7
Echinopsis
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Echinopsis
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Unterfranken
Beiträge: 108
Standard

Sorry aber ganz so empfindlich sind die Platten Nun wirklich nicht!!
Wenn man die Chance hat ein gebrauchtes Gewächshaus zu kaufen und das noch für dieses Geld sollte man das unbedingt tun.

Mein gebrauchtes Gewächshaus, welches Ich Ab und wieder aufgebaut habe ist von 1988 (da müssten dann die Platten dann ja schon bei bloßem berühren zerfallen wenn man dem, was hier geschrieben wird glaubt) und die Platten der Seitenwände sind noch orginal, also jetzt 30 Jahre alt.
Die werden mit dem Hochdruckreiniger gereinigt, völlig ohne Probleme und sind in einem Top Zustand.
__________________
kakteenforum.com

Geändert von Echinopsis (13.05.2018 um 18:34 Uhr).
Echinopsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 18:45   #8
Brunner Uli
Züchter BRU
DB Mitarbeiter
 
Benutzerbild von Brunner Uli
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 1.120
Standard

Ich wollte noch anfügen, dass ich Daniels riesen Gewächshaus letztes Jahr mit eigenen Augen bestaunen konnte und es sieht wirklich TOP aus.
Man merkt dem Haus die Jahre überhaupt nich an
__________________
Grün ist nicht alles, aber ohne Grün ist alles nichts.



Liebe Grüße

Uli
Brunner Uli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 05:53   #9
Hotteneu
Züchter MN
 
Benutzerbild von Hotteneu
 
Registriert seit: 03.05.2013
Ort: Hochtaunus
Beiträge: 9
Standard

Guten Morgen,
das GWH ist schon ein Klasse Angebot. Bei all den Sachen die da noch mit verkauft werden. Allein die Tische mit Anstaufunktion kosten schon um die 300 €. Ich hätte es mir auch gekauft, weiss aber nicht wie ich kostengünstig einen 6 Meter langen First nach Frankfurt bekommen soll. Auch die Profile sind sehr stabil und bei Hoklartherm kann man alles nachkaufen. Ich würde da innerhalb München auf jeden Fall zuschlagen.
Hotteneu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 19:34   #10
meinemoppe
Züchter JUN
 
Benutzerbild von meinemoppe
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: Fischach in Bayern
Beiträge: 296
Standard

Jetzt ist es weg , habe es ja angeschaut und zu lange überlegt
Na ja , wer zu spät kommt ...dem bestraft das Leben
meinemoppe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
© hybridenforum.com