Kakteen-Hybridenforum  
Zurück   Kakteen-Hybridenforum > Im Gewächshaus > Vermehren & Pfropfen


Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 3
Gäste: 176
Gesamt: 179
Team: 1
Team:  Markus
Benutzer:  Gerit25, JürgenH
Freunde anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2018, 18:51   #1
Tarias
Benutzer BMW
 
Benutzerbild von Tarias
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 65
Standard Lohnt es sich, die Pfropfung weiter zu pflegen?

Hallo,


ich habe kürzlich eine gepfropfte Echinopsis bekommen, die ich abgeschnitten habe, um sie neu zu bewurzeln.
Der unterste Teil der Hybride ist noch auf der Unterlage, und ein kleines Kindel ist auch da.
Insgesamt machen aber beide Pflanzen, Unterlage und Rest-Echinopsis keinen glücklichen Eindruck auf mich.
Ich hab damit aber keinerlei Erfahrung, deshalb meine Frage: Lohnt es sich, die Unterlage weiter zu gießen und zu düngen? Wird das Kindel noch was, oder besteht sogar die Chance, dass der Stumpf noch weitere Kindel schiebt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN5566.JPG (239,7 KB, 123x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße!
Bianca
Tarias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 19:19   #2
Stachelbär
Foren-Moderator
Züchter WST
 
Benutzerbild von Stachelbär
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Linz, Oberösterreich
Beiträge: 730
Standard

Hallo Bianca!

Ich würde die Pfropfung auf jeden Fall weiter pflegen. Die Unterlge sieht noch gut aus.
Vorerst würde ich die Propfung eine Woche nachdem der Kopfsteckling abgeschnitten wurde die Unterlage für 2 Tage bei warmen Wetter direkt ins Wasser stellen.

Eventuell gehört dann in neues Substrat umgetopft.

Gruß,
__________________
Walter

Avatar: ALPENFEUER RL.2006.14.WST02 FLYING SAUCER x LISKES PRACHTSTÜCK (Erstblüte 18cm)
Stachelbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 19:47   #3
Pieks
Züchter TIM
 
Benutzerbild von Pieks
 
Registriert seit: 19.04.2011
Ort: Ja!
Beiträge: 1.069
Standard

Unbedingt weiterpflegen, auch wenn es nicht unbedingt eine Augenweide ist. Ich sach' immer: "Die hat doch 'nen biologischen Auftrag zu erfüllen." Und das machen Pflanzen solange, bis sie nicht mehr können - in Deiner Zitrone ist dafür noch jede Menge Saft.


P.S. Dein Schächtelchen hab ich vor fünf Minuten aus dem Kasten gefischt, für die zweite Überraschung könnte ich Dich ja grad ein bisschen auffressen!
Wunschliste -1
Pieks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 19:57   #4
Hutkaktus
Züchter JHU
DB Mitarbeiter
 
Benutzerbild von Hutkaktus
 
Registriert seit: 18.11.2013
Ort: Trier
Beiträge: 859
Standard

Hallo Bianca

Ich bin der gleichen Meinung. Weiterpflegen und sie wird Dir noch einige Kindel schenken. Viel Spaß und liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße

Jürgen


"Wenn du einen Garten hast, lebst du schon im Paradies"
Hutkaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 16:33   #5
Tarias
Benutzer BMW
 
Benutzerbild von Tarias
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 65
Standard

Danke für die Tips!
Da werde ich die Gute mal weiter ordentlich pflegen, und schauen, was sie so macht...


@Tim: Gern geschehen .
__________________
Liebe Grüße!
Bianca
Tarias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 17:33   #6
Astrophytum
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Astrophytum
 
Registriert seit: 26.03.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 587
Standard

Wie sieht den das hässliche entlein eigentlich heute aus?
Astrophytum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
© hybridenforum.com